Seminarunterlagen 2022

Seminarunterlagen 2022

Die Seminarunterlagen des 31. Riehener Seminars vom 25.10.2022 können hier gedownloadet werden. 

Präsentationen 2022

Angsterkrankungen - Update aus Forschung und Praxis

PD Dr. med. Johannes Beck, Chefarzt Klinik Sonnenhalde

Angst vermeiden oder sich in der rechten Weise ängstigen?

Prof. Dr. med. Eckhard Frick, Professor für Spiritual Care und psychosomatische Gesundheit Klinikum rechts der Isar der TU München

Audiodateien 2022

2. Referat: Angsterkrankungen - Update aus Forschung und Praxis

PD Dr. med. Johannes Beck, Chefarzt Klinik Sonnenhalde

3. Referat: Psychotherapie bei Angsterkrankungen

Prf. Dr. Andrew Gloster, Universität Basel

4. Referat: Angst vermeiden oder sich in der rechten Weise ängstigen?

Prof. Dr. med. Eckhard Frick, Professor für Spiritual Care und psychosomatische Gesundheit Klinikum rechts der Isar der TU München

Workshop 5: ACT bei Angststörungen - Akzeptanz- und Commitmenttherapie selbst üben und erfahren

Dr. Carlo Huber, Oberarzt, und Dr. Victoria Joy Block, Psychologin

Seminarunterlagen 2019

Seminarunterlagen 2019

Die Seminarunterlagen des Riehener Seminars 'Positiv führen' können hier gedownloadet werden.

Präsentationen 2019

Riehener Seminar 25. Oktober 2022 - Angst - vom lebensnotwendigen Schutzmechanismus bis hin zur Erkrankung

Das Riehener Seminar lebt von der Begegnung und dem persönlichen Austausch in Workshops und freien Gesprächen. 
 
Das 31. Riehener Seminar zum Thema „Angst - vom lebensnotwendigen Schutzmechanismus bis hin zur Erkrankung - Biologische, therapeutische und spirituelle Aspekte“ fand am 25.10.2022 statt.
 
Wir danken allen Teilnehmenden für die schönen Begegnungen und würden uns freuen, Sie auch im kommenden Jahr am 24. Oktober 2023 begrüssen zu dürfen.
 
 
Freundliche Grüsse

PD Dr. med. Johannes Beck
Chefarzt

Riehener Seminar 22. Oktober 2019 - Positiv führen

Wie Orientierung an Stärken und Werten das eigene Leben, die Begleitung von Menschen und die Führung von Institutionen inspirieren kann.

Positive Leadership ist ein Führungsansatz, der durch bewusste Konzentration auf menschliche Stärken und Werte mit Freude herausragende Resultate erreichen will.

Dieser aus Forschungsarbeiten der positiven Psychologie wissenschaftlich fundierte Ansatz ist historisch nicht neu. Schon vor mehr als 1500 Jahren beschreibt Benedikt von Nursia, Begründer des Benediktinerordens, die besondere Bedeutung von Wertschätzung, Vertrauen und Respekt in der Führungsaufgabe des Abtes. 

Im Riehener Seminar 2019 wollen wir mit Ihnen gemeinsam beleuchten, was wir aus diesem Ansatz für unsere Selbstführung, die Begleitung von Menschen sowie auch die Führungsaufgaben in Organisationen lernen können.