Geschichte

Seit der Gründung als evangelische Heilanstalt für weibliche Gemütskranke durch das Diakonissenhaus Riehen entwickelte sich die Klinik Sonnenhalde zu einer modernen Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Gestützt auf ihre christliche Tradition begleitet sie nach wie vor Menschen in Krisensituationen auf dem Weg zurück ins Leben.

Die Veränderungen in der Gesellschaft und in der Psychiatrie haben auch die Entwicklung der Klinik Sonnenhalde geprägt. Die Chronologie zeigt die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der Sonnenhalde.