Spannungsfeld Alternativmedizin, Psyche und Glaube - VERGRIFFEN

Seminarheft Klinik Sonnenhalde
Autor: Samuel Pfeifer

vergriffen

Aus dem Inhalt

Alternative Medizin — Dabei handelt es sich längst nicht mehr um die Sammlung bewährter Hausmittel aus Großmutters Zeiten. Häufig sind die Methoden durchdrungen von östlich-mystischem Gedankengut. Es geht nicht mehr nur um natürliche Heilung, sondern um die Vermittlung alter Mysterien im neuen Gewand esoterischer Spiritualität. Dadurch entstehen gerade für Menschen, die sich dem christlichen Glauben verpflichtet fühlen, große Spannungsfelder.
Wie kann man die verschiedenen Methoden unterscheiden? Welche Alternativen gibt es? Mehr denn je braucht es Weisheit, diejenigen Methoden und Mittel anzuwenden, die eine natürliche Basis haben, ohne aus esoterischen Quellen zu schöpfen.
 c
c Zwischen Hausmittel und Esoterik
c Die Herausforderung der alternativen Medizin
c Vier Grundannahmen
c Was ist Esoterik?
c Gesundheit und Krankheit
c Akupunktur - Mit Nadeln zum inneren Gleichgewicht?
c Reiki, Aromatherapie, Polarity
c Bioresonanz - Kinesiologie
c Feldenkrais Methode und Alexandertechnik
c Edelsteine und Amulette
c Geistheilung
c Bachblüten - Heilung für die Seele?
c Phytotherapie oder Homöopathie
c Erklärungsmöglichkeiten
c Der Placebo-Effekt
c Spezifisch wirkende Pflanzen - Anwendung bei psychischen Störungen
c Konflikte zwischen Alternativmedizin und Glaube
c Die Frage der «okkulten Belastung»
c Was können wir von der Alternativmedizin lernen?
c Vom Umgang mit Schwachheit und Krankheit
c Weiterführende Literatur und Internetadressen