Borderline

Borderline-Störungen sind zu einem Spiegelbild der Zerrissenheit unserer Zeit geworden. Menschen mit einer Borderlinestörung leiden an ihrer ausgeprägten seelischen Instabilität. Dabei handelt es sich nicht nur um die üblichen Stimmungsschwankungen, sondern eine tiefgreifende „Achterbahn der Gefühle“ mit einem Muster von Selbstabwertung und Selbstschädigung bis hin zu schweren Selbstverletzungen und Suizidversuchen. Die Klinik Sonnenhalde bietet ein Konzept zur stationären Therapie von Borderline-Störungen.